Pohland GmbH für Hörakustik

Die Firma Pohland GmbH für Hörakustik und Augenoptik ist ein mittelständisches Unternehmen das nunmehr seit 1983 besteht. Mittlerweile besitzen wir sechs Standorte in Kleve, Kranenburg, Goch, Uedem, Kevelaer mit aktuell 16 Fachkräften und 1 Auszubildenden.

Es ist unsere Philosophie zukunftsorientiert und stets einen Schritt voraus zu sein um unseren Kunden die bestmögliche Qualität zu bieten. Um dies zu erreichen arbeiten wir in einer teamorientierten, familiären Atmosphäre mit regelmäßigen internen und externen Schulungen.

Die Begeisterung für unseren vielfältigen Beruf möchten wir nicht nur bei der Arbeit mit unseren Kunden ausleben sondern auch an unsere Auszubildenden weiter geben. So gehören folgende Aufgaben zu unserem Alltag:

  • Gehörschutzberatung und -Verkauf für Beruf und Freizeit
  • Erstellung von Hörprofilen
  • Individuelle Beratung bezgl. Hörstatus, Hörgeräten und Zubehör z.B.Telefon, TV-Anbindung, Lichtsignalanlagen
  • Anpassung von Hörsystemen und die Nachbetreuung in den Folgejahren
  • Herstellung von Otoplastiken und Durchführung von Kleinreparaturen im hauseigenen Labor
  • Verwaltungsaufgaben z.B. Abrechnung mit den Krankenkassen
  • Schulungsvorträge
  • Pädaudiologie
  • Tinnitusversorgung
  • Angebotene Praktikumsstellen

Angebotene Berufsausbildungen

Ausbildungsberuf Stellen pro Jahr Ausbildungszeit
Hörakustik 2 3 Jahre

Beschreibung Ausbildungsplatz

  • Erstellen von Hörmessungen
  • Kundenberatung (Hörsysteme, Zubehör und Gehörschutz)
  • Kennen der Hörgerätesoftware, Einstellung von Hörsystemen und deren Anbindung an Smartphones,  TV
  • Erstellung von  Ohrabformungen, Fertigung von Otoplastiken
  • Durchführung von Kleinreparaturen
  • Nachbetreuung der Kunden

Anforderungen und Qualifikation

  • Realschulabschluß, Fachabitur, Abitur
  • Freude bei der Arbeit mit Menschen (Kundenkontakte und Teamfähigkeit)
  • Interesse an PC-Arbeit und Neugier gegenüber moderner Technik
  • Handwerkliches Geschick

Ausbildungsdetails

Ort Berufsschule (Wo und wie oft?)
Kleve Akademie für Hörgeräteakustik in Lübeck als Blockunterricht

Entwicklungsmöglichkeiten

  • Im Berufsfeld bestehen verschiedenste Entwicklungsmöglichkeiten. So gibt es Weiterbildungsmöglichkeiten zum Audiotherapeuten, Pädakustiker, CI-Spezialisten, Meister, Betriebswirt des Handwerks oder Stundiengänge mit Masterabschluß.
  • Gerne übernehmen wir unsere Auszubildenden nach der Gesellenprüfung und unterstützen Sie bei Weiterbildungswünschen.

Programm Nacht der Ausbildung:

  • Die Ausbilder informieren über den Beruf und die Ausbildung; sowie das Zeigen des Betriebes.
  • Im Labor können einzelne Fertigungsschritte ausprobiert werden.
  • Der tägliche Aufgabenbereich wird vorgestellt (Anpassung von Hörsystemen, Testverfahren...).
  • Die Ohren können zur Demonstration geprüft oder abgeformt werden.

Ansprechpartner Ausbildung

Pohland GmbH für Hörakustik
Herr Uwe Pohland
Hagsche Straße 43
47533 Kleve

T: 02821/17794
E:
W: www.hoergeraete-pohland.de